MS-Newcomer

Moderner, purer, melodie-entflammter Indie-Rock mit dem Anspruch, rockig, sphärisch, druckvoll und absolut tanzbar zu sein. Live umgesetzt in pure Energie, die den Zuhörer packt und mitreißt! Das ist GOD HATES GREEN, gespeist aus mehr als 20-jähriger Band-, Bühnen-, Studio- und Tourerfahrung in verschiedenen Bands und Stilen.

Gegründet wurde die Band Ende 2009 in der klassischen Rock-Trio-Besetzung. Seither bildet die Band einen Schmelztiegel für die verschiedenen Einflüsse der Mitglieder, wodurch ein charakteristisches Soundgebilde entsteht.

Die Debut CD wurde im Jahre 2011 veröffentlicht und fand allseits viel Anklang. Nach etlichen Konzerten in den vergangenen Jahren war 2017 wieder ein besonderes Jahr für GOD HATES GREEN. Denn die Band feiert die Veröffentlichung ihres 2. Albums „Fifty Shades of Green“. Der bisherige Stil wird konsequent weiter entwickelt, so dass das Album ist ein kraftstrotzendes, ein hymnisches, ein quicklebendiges Werk mit Hitpotential geworden ist. Die Songs sind Hybride aus Rock, Wave und bewegenden Balladen, mit messerscharfen Gitarren-Riffs, fett akzentuierten Keyboard-Grooves, pointierten Texten und stadionreifen Gesangs-Hooklines.

GOD HATES GREEN

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.