Garagenpop aus Münster

Du kommst in den Club. Auf der Bühne eine Band. Das Schlagzeug treibt dich voran, der Bass beschleunigt deinen Herzschlag & die britischen Gitarren lassen dich die Schlaflosigkeit von letzter Nacht vergessen. Plötzlich ergreift sie deine Hand und zieht dich in die Menge. Euch umtreibt eine pulsierende Energie, ihr feiert und tanzt. „Träumst du schon?“, schallt es durch den Raum. Du schließt die Augen. Was gestern war, ist jetzt nicht wichtig. Es scheint, als sei gerade eine Geschichte gestartet, die schön zu werden verspricht.

Garagenpop , roh und direkt, so beschreiben sie ihre Musik.

Auf ihrer Facebookseite heißt es: „Die Musik ist, wie sie uns gefällt und wir singen auf Deutsch. Es geht um den Alltag. Gesellschaft. Freundschaft. Liebe. Das Leben.“

SOECKERS

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.