Anfahrt und Wegbeschreibung

Der Hafen in Münster liegt im schönen Hansaviertel.

Nutzen Sie wenn mögllich den Busverkehr mit den Buslinien 6, 8 und 17. Das Festgelände ist vom Bahnhof nur ca. 15 Gehminuten entfernt, daher sind Sie auch ganz schnell zu Fuß oder mit der Leeze mitten im Geschehen.

In unmittelbarer Nähe des Festgeländes befinden sich drei Parkhäuser. Eins am Stadthaus III., das zweite am Cineplex und das dritte bei der PSD Bank (Die Zufahrt zur Bernhard-Ernst-Str. und somit zum Parkhaus wird während des Hafenfestes trotz Absperrung gewährt: PSD Bank, Hafenweg 2, 48155 Münster).

Für Ihr Navi können Sie außerdem folgende Adresse nutzen: Albersloher Weg 14  | 48155 Münster

Oder Sie nutzen den Park-and-Ride-Platz  Albersloher Weg / Umgehungsstraße.  Sie können an der Haltestelle Nieberdingstraße in einen Bus in Richtung Innenstadt steigen und 2 Stationen weiter bis zur Haltestelle Stadtwerke fahren.  Die Buslinien sechs und acht fahren die Haltestelle im Zehn-Minuten-Takt an.

Bequem und sicher!

Nach dem Hafenfest mit den Nachtbussen sicher zurück!

Bequemer und sicherer geht es nicht: Viele Nachtbusse der Verkehrsunternehmen Regionalverkehr Münsterland und Westfalen Bus, die mit Unterstützung der Westfälischen Provinzial im gesamten Münsterland unterwegs sind, fahren auch nach Münster zum Hafenfest – und natürlich wieder zurück. Einige Nachtbusse halten sogar direkt am Hafengelände wie z.B. die Linien N1, N3, N4 und N8. Die anderen Nachtbusse fahren zum Hauptbahnhof, von dort sind es nur noch wenige Schritte bis zum Festgelände. So z.B. die Linien N5, N6 und N9 aus dem Kreis Steinfurt oder die Linien N2 (Ostbevern-Telgte-Münster) aus dem Kreis Warendorf oder der N7 aus dem Kreis Coesfeld.

Alle Infos sowie die aktuellen Fahrpläne zu den Nachtbussen gibt es im Internet unter: www.nachtbus.de

nachtbus.de